zum Inhalt springen

Aktuelle Meldungen

Sommerschule zum Verfassungsrecht

vom 25.08. bis 08.09. findet eine Sommerschule zum Verfassungsrecht an der KAZGUU in Astana/Kasachstan statt.

Liebe Studierende, 

vom 25. August (Anreise) bis zum 08. September 2018 (Abreise) wird die Sommerschule "DIKAIOSYNE 510855N 712248O-Summerschool on Comparative Constitutional Law 2018" an der Juristischen Fakultät der KAZGUU in Astana/Kasachstan stattfinden (www.dikaiosyne.de, Astana 2018).

An der Sommerschule beteiligen sich Dozenten der gastgebenden KAZGUU, der Eötvös-Loránd-Universität Budapest, der Karl-Franzens-Universität Graz, der Karlsuniversität Prag, der Jagiellonen-Universität Krakau und der Universität Hamburg.

Thema ist, wie schon der Name der Sommerschule zeigt, das Verfassungsrecht. Dieses spielt in der Ausbildung an juristischen Fakultäten traditionell eine große Rolle. Die Ausbildung beschränkt sich jedoch in der Regel auf die eigenen nationalen Vorschriften. Ein Vergleich mit den Regeln anderer Länder ist selten. Die Sommerschule soll die Teilnehmer zu diesem Vergleich befähigen und die Bandbreite möglicher Lösungen aufzeigen. Durch den Umgang mit dem Anderen soll Verständnis für den Anderen geschaffen werden. Hierfür ist das Verfassungsrecht besonders geeignet, da es mehr ist als ein bloßes Normenwerk, sondern auch die Berücksichtigung politischer, ideologischer, historischer und kultureller Faktoren erfordert.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Datei.

Ihr ZIB-Team

Vortrag „Das griechische Kaufrecht – Übereinstimmung mit und Unterschiede zu der deutschen Regelung“

Am 04.07.2018 hält Professor Chelidonis der Demokritus University of Thrakien - Greece einen Gastvortrag zum Thema „Das...

Liebe Studierende, 

wir laden Sie herzlich ein, am 04.07.2018 dem Gastvortrag von Professor Chelidonis der Demokritus University of Thrakien - Greece beizuwohnen.

Er wird zum Thema „Das griechische Kaufrecht – Übereinstimmung mit und Unterschiede zu der deutschen Regelung“ referieren.

Insbesondere für Studierende, die sich für das griechische Recht interessieren oder einen Auslandsaufenthalt in Griechenland planen, ist der Vortrag sehr zu empfehlen. 

Der Vortrag findet von 10:00 - 12:00 Uhr in Seminarraum S16 (Seminargebäude) statt.

Ihr ZIB-Team

Vigoni-Studentenforum in der Villa Vigoni

Bewerben Sie sich jetzt auf die Ausschreibung zum Vigoni-Studentenforum in der Villa Vigoni vom 16. - 19. September...

Liebe Studierende, 

das Deutsch-Italienische Zentrum für Europäische Exzellenz veranstaltet vom 16. - 19. September 2018 ein Studentenforum zum Thema "Politische Kulturen als Teil des kulturellen Erbes in Europa - interne Divergenzen und globale Perspektiven".

Bewerben Sie sich jetzt auf die Ausschreibung! 

Gesucht werden Studierende aller Fachrichtungen mit folgenden Eigenschaften:

  • Kenntnisse der deutschen und italienischen Sprache (zumindest passiv), aktive Englischkenntnisse
  • gesellschaftliches und kulturelles Engagement, Initiative, Auslandserfahrung
  • Alter: 20 - 27 Jahre

Für die ausgewählten Teilnehmer werden die Kosten der fachlichen Betreuung und des dreitägigen Aufenthalts im deutsch-italienischen Zentrum Villa Vigoni am Comer See übernommen. 

Bewerbungen mit aussagekräftigem Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen senden Sie bitte bis zum 16. Juni 2018 an segreteria(at)villavigoni.eu.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Ausschreibung.

Mit besten Grüßen

Ihr ZIB-Team.

Arbeitsgemeinschaften Sommer Semester 2018

Liebe Studierende,

wir weisen darauf hin das folgende Arbeitsgemeinschaften ab dem 16.04.2018 beginnen:

1.Einführung in das deutsche Privatrecht I

2. Einführung in das deutsche Privatrecht II

3. Arbeitsgemeinschaft im Europa- un Völkerrecht

4. Einführung in das deutsche Staatsrecht mit Klausur- und Methodentraining

5. Arbeitsgemeinschaft Einführung in das deutsche Strafrecht

 

 

GeT MA - German Turkish Masters Program in Social Sciences

Das ZIB Jura möchte euch auf einen Studiengang der Humboldt Universität Berlin aufmerksam machen.

Studierende mit mindestens einem Bachelor Abschluss haben die Möglichkeit an einem interdisziplinären zweijährigen Masterstudiengang in den Sozialwissenschaften mit Double-Degree teilzunehmen. 

Der Studiengang wurde für international orientierte Studierende entwickelt, die eine Karriere in den Bereichen Regierungsorganisationen, Diplomatie, Politikberatung, NGOs, Verwaltung, Wirtschaftsberatung, Journalismus, Lehre oder Forschung anstreben. 

Die Studierenden besuchen dabei Kurse in Sozialwissenschaften an der Middle East Technical University (METU) in Ankara (erstes Studienjahr) und an der Humboldt-Universität zu Berlin in Deutschland (zweites Studienjahr).

Masterstudiengang Wirtschaftsrecht LL.M.

Leider müssen die Sprechzeiten im Masterstudiengang Wirtschaftsrecht LL.M. bis einschließlich Montag, den 19.03.2018 entfallen.

Wir bitten um euer Verständnis.

Euer ZIB-Jura-Team

Stipendium zum Studium an der China University of Political Science and Law in Peking

Alle Studierenden der Rechtswissenschaftlich Fakultät der Universität zu Köln, die im akademischen Jahr 2018/19 einen...

Die China University of Political Science and Law (CUPL) in Peking ist die größte Universität im Bereich der Juristenausbildung in China. Zusammen mit dem DAAD und sieben deutschen Konsortialuniversitäten (Kooperationsuniversitäten), unter anderem der Universität zu Köln, wurde an der CUPL in den vergangenen Jahren mit Mitteln des Auswärtigen Amtes das Chinesisch-Deutsche Institut für Rechtswissenschaften (CDIR) aufgebaut.

Das CDIR gibt euch die einmalige Möglichkeit ein Semester in China zu studieren, eine komplett andere Kultur kennenzulernen und auch mal Pfade abseits der üblichen Erasmuserfahrungen zu betreten.

Eine Übersicht mit allen wichtigen Informationen findet Ihr im Anhang. 

Wenn ihr noch weitere Fragen zum Studium in China und dem Förderprogramm habt, zögert nicht, das ZIB Büro aufzusuchen.

Anhang: http://www.zib.jura.uni-koeln.de/sites/dtm/user_upload/Ausschreibung_Stipendium_CUPL_14.02.18.pdf

Hinweis: Masterstudiengang Wirtschaftsrecht LL.M.

Diese Woche keine Sprechzeiten

Aufgrund eines Krankheitsfalles, finden diese Woche (19.02. - 23.02.2018) keine Sprechzeiten im Masterstudiengang Wirtschaftsrecht LL.M. statt

Bescheinigungen Portugiesische Rechtsterminologie

Für die Veranstaltung "Portugiesische Rechtsterminologie mit Einführung in die Rechte Portugals und Brasiliens" sind die...

Liebe Studierenden,

die Bescheinigungen zur Veranstaltung "Portugiesische Rechtsterminologie mit Einführung in die Rechte Portugals und Brasiliens" sind ab jetzt zu den regulären Öffnungszeiten im ZIB Jura abzuholen.

Mit den besten Grüßen

Ihr ZIB Team

Semesterferien Öffnungszeiten

Bitte Änderungen beachten!

Bis auf Freitag den 16.02., Freitag den 23.03., Freitag den 06.04. und den Osterfeiertagen haben wir wie üblich geöffnet.