Berkeley Law's LL.M. Professional Track

Der LL.M. Professional Track der Ber­ke­ley Law School bie­tet für 2016/2017 ein Mas­ter­pro­gramm für hochqualifizierte Juristinnen und Juristen an. In diesem Programm erhalten die Teilnehmerinnen und  Teilnehmer die Möglichkeit, den international renommierten LL.M.-Grad aus Berkeley in zwei aufeinanderfolgenden Sommerkursen zu erwer­ben. Das Pro­gramm ist beson­ders für be­rufs­tä­ti­ge Ju­ris­ten ge­eig­net, da es be­rufs­be­glei­tend ab­sol­viert wer­den kann.

Der Lehr­plan um­fasst unter anderem Ein­füh­run­gen in das ame­ri­ka­ni­sche Recht, Ver­trags­recht und Zi­vil­recht. Kurse zum Verfassungsrecht, geistigen Eigentum, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht stehen ebenso auf dem Lehrplan. Gelehrt von führenden Rechtswissenschaftlern mit Zugang zu den akademischen Quellen der renommierten Universität von Kalifornien in Berkeley, vermittelt es ein tiefes Verständnis für das amerikanische Rechtssystem. Die konzentrierten Lehrinhalte bereiten optimal auf die California und New York Bar Exams vor.

Weitere Informationen:
Brochüre für den LL.M. Professional Track Berkeley